Schreibe dich in den Newsletter ein, um immer am Laufenden zu sein

Heimatstadt Salzburg; Mirabellgarten

Ich liebe meine Heimatstadt Salzburg über alles. Auch wenn ich leidenschaftlich gerne verreise, so komme ich auch sehr gerne wieder nach Hause.  Seit meiner Erkrankung gehe ich noch bewusster mit offenen Augen durch die Stadt …

By Posted on 2 2 m read

Hammerwirt in Oberalm

Oberalm liegt im Salzburger Tennengau, gut 12 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt. Ich habe persönliche Beziehungen dort hin, weil ich ganz in der Nähe aufgewachsen bin und als Kind dort viel unterwegs war. Auch unser …

Fashion on Tour; Lieblingskleid in Beige

Wie bereits erwähnt werde ich auch in Zukunft einen Blick in meinen Schrankraum oder Koffer gewähren. Es ist tatsächlich so, dass Beige meine Garderobe dominiert. Was nicht bedeutet, dass ich ständig von oben bis unten …

Frisch verliebt in Erfurt

Ich bin in Erfurt gelandet und habe an einem Nachmittag die halbe Stadt erobert. Dabei war das überhaupt nicht geplant, denn eigentlich sollte ich in Erfurt lediglich einen Leihwagen übernehmen, um in den Süden von …

Hoch über der Stadt; rund um den Stör im Wiazhaus im Franziskischlössl

Der Kapuzinerberg ist einer der Salzburger Stadtberge, der durch seine dichte Bewachsung als auch grüne Lunge gilt und mit seinen weitläufigen Wanderwegen zum Spazieren einlädt. Von vielen Stellen aus hat man unbeschreibliche Ausblicke auf die …

Fashion on Tour; Beige in Hellbrunn

Was hat jetzt Mode auf einem Reiseblog zu suchen, diese Frage mag sich so manche Leserin oder mancher Leser stellen. Das Thema Fashion wird von nun an auf claudiaontour.com des öftern Platz finden. …

By Posted on 0 2 m read

Das FOOL-Magazine im Paradoxon

Es gibt so besondere Abende, die in wunderbarer Erinnerung bleiben. Und es gibt so außergewöhnliche Lokale, die von ganz besonderen Menschen betrieben werden, dass man eigentlich täglich dort hingehen möchte. Nicht nur um zu essen, …

By Posted on 3 2 m read

Ei im Glas; meine Salzburger Frühstückskaffeehäuser; das Café Bazar

Das Café Bazar darf natürlich in meiner Frühstücksliste nicht fehlen. Geheimtipp ist das Bazar keiner, zu geschichtsträchtig ist das klassische Wiener Kaffeehaus, das sich zwischen Salzach und Schwarzstraße befindet. Das Gebäude stammt von der Baumeisterdynastie …