claudiaontour

Ausflug / Salzburger Land

Rund um den Hintersee

Dass ich mich gerne am Wasser aufhalte, dürfe bereits aufgefallen sein. Ja ich spaziere sehr gerne an Flüssen entlang und rund um Seen und Weiher. Meere rund um die Welt sind für mich eine besondere Leidenschaft. Jedoch gibt es rund um Salzburg eine große Anzahl an Gewässern, die sich für wunderbare Ausflüge hergibt. Ein besonderer Geheimtipp ist der Hintersee wenige Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt. Wenn man von den Salzburger Seen spricht, dann meint man meist jene nördlich, Wallersee und Trummerseen oder die Seen im Salzkammergut, Fuschl- und Wolfgangsee und so manch andere.

Jagdhaus am Hintersee

 

Hintersee

 

Hintersee Ufer
Der Hintersee liegt am Weg Richtung Fuschlsee und ist über Hof und Faistenau erreichbar.
Ich erinnere an einige Ausflüge in meiner Kindheit, mit meinen Eltern, meiner Schwester und Freunden der Familie. Als Jugendliche war ich dann noch einige Male an diesem kleinen, beschaulichen See, denn er war damals ein beliebtes Ziel für Moped-Fahrten.
Nun sind viele Jahre ins Land gezogen, bis ich endlich wieder einmal an diesen beschaulichen Ort zurückgekommen bin. Wie sollte es anders sein, mit Eltern, Schwester und Freunden der Familie. Ja, meine eigene Familie hatte an diesem Sonntag irgendwelche anderen Beschäftigungen.
Das Wetter war prächtig, zum Baden bereits zu kalt, aber für eine Seeumrundung geradezu idealst. Eine gute Stunde waren wir plaudernd unterwegs, entlang vieler verschiedener Uferformationen.

Ufer Hintersee

 

Hintersee mit Familie

Der Hintersee lädt auch zum Schwimmen ein

Der See liegt ja in einem Talschluß und ist somit auch von einigen Bergen eingeschlossen. Es gibt auch einige wunderbare Zugänge, die im Hochsommer zum Schwimmen einladen. Wenn ich mich richtig erinnere, ist das Wasser jedoch ziemlich frisch. Am nördlichen Seeende gibt es auch ein nettes Wirtshaus, das auch ganz ideal für Familien ist. Ich verweise hier an den kleinen Zoo mit diversen Haustieren, wie Ziegen.

Ziege am Hintersee

 

Eidechse

Sehr interessant ist auch, dass der See zu Energiegewinnung dient und unterirdisch mit dem Wiestalstausee verbunden ist.

Kraftwerk Hintersee

 

Kraftwerkhaus Hintersee
Wer gerne unkompliziert wandert, und das in schöner Umgebung, der ist am Hintersee wirklich bestens aufgehoben, auch im Winter.

Info für die werte Leserschaft

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: