Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Im Fluss-Hallein 30 Jahre nach dem Salzabbau

Juni 21 @ 08:00 - August 24 @ 17:00

Sudpfanne Pernerinsel

Nichts verschwindet – alles ändert sich!*

…ist das unterliegende Thema dieser künstlerischen sowie historischen Ausstellungen im alten Salzlager auf der Pernerinsel in Hallein. Der Ort dafür ist nicht zufällig ausgewählt:

Vor 30 Jahren, im Jahr 1989, wurde hier die Sole- und Salzproduktion, die mit den Kelten vor 2600 Jahren begonnen hatte, für immer eingestellt. Sie hat das vergangene Hallein, seine Geschichte, seine Kultur, die Identität seiner EinwohnerInnen mehr als alles andere geprägt. Was ist davon noch erhalten? Welche Versprechen und Gelübde sind noch offen, konserviert in Salz?

Gemeinsam gehen der Maler Wang Jixin und der Komponist Matej Dzido in den historischen Produktionsstätten auf Spurensuche nach dem Erbe des weißen Goldes. Historische Fakten liefert das Keltenmuseum Hallein mit seiner Sonderschau SalzHOCHburg Hallein zu den bewegten Zeiten des Salzabbaus und -handels.

* (Antoine Lavoisier, 1743–1794)

Sudpfanne Hallein

IM FLUSS
HALLEIN 30 JAHRE NACH DEM SALZABBAU

Alte Saline Salzlager, Pernerinsel
Mauttorpromenade 7, 5400 Hallein
info@imfluss.art | imfluss.art | facebook.com/pernerinselimfluss

ÖFFNUNGSZEITEN

21. Juni – 24. August 2019
Do: 17 – 19.30 | Fr: 14 – 19.30 | Sa: 10 – 14 Uhr

Zusätzlich geöffnet von 18.30-19.30 Uhr zu Festspielaufführungen am 31.7./3.8./5.8./6.8./7.8./17.8./19.8./21.8./24.8, sowie zu Rahmenveranstaltungen und Aktionstagen.

Der Eintritt zu den Ausstellungen ist frei.

Fotocredit Adi Aschauer

 

Details

Beginn:
Juni 21 @ 08:00
Ende:
August 24 @ 17:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.imfluss.art/de

Veranstaltungsort

Alte Saline Salzlager, Pernerinsel
Mauttorpromenade 7
Hallein, 5400
+ Google Karte