claudiaontour

Lifestyle / Persönliches

Gedanken zum Bloggeburtstag; vom Travel- zum Lifestyleblog 50plus

Ein Jahr ist es nun schon wieder her, dass ich meinem Baby claudiaontour.com auf die Welt geholfen habe. Ein guter Zeitpunkt um ein wenig zurückzublicken und zu reflektieren. Ich bin ja schon viel länger in der Bloggerszene unterwegs und mein Foodblog Geschmeidige Köstlichkeiten darf auch auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückschauen, allem voran auf den Jurypreis beim Food Blog Award 2015 und der damit verbundenen Reise nach Singapur. Und genau der Foodblog war auch ein Grund weshalb es überhaupt claudiaontour.com  gibt. Ich reise durch die Geschmeidigen Köstlichkeiten sehr viel, werde auf Veranstaltungen eingeladen und besuche oft Events die im Zusammenhang mit der Bloggerszene stehen. In drei Jahren hat sich viel Fotomaterial angesammelt, dass mit Essen nicht wirklich etwas zu tun hat. Es war nicht möglich die Seite auf einen Lifestyleblog zu erweitern, weil das Thema alleine auf meine Esseinschränkung gelegt ist. Barrierefrei essen soll auch in Zukunft der Hauptinhalt bleiben, kombiniert mit Restaurantempfehlungen und Tipps für Dyspaghie-Patienten.
So kam mir dann im Frühjahr des vorigen Jahres die Idee einfach einen kleinen, feinen Reiseblog zu starten. Der frei ist von meinem Essproblem und meinen Behinderungen im Alltag , die eine lebenslängliche Erinnerung an meine überstandenen Krebserkrankung sind. Darüber schreibe ich sehr ausführlich auf einer österreichischen Plattform. Dass sich innerhalb eines Jahres aus dem Travelblog etwas mehr entwickeln würde, war so nicht geplant. Das Spektrum hat sich erweitert, mit unter um den Bereich Fashion. Das habe ich Susi von Texterella zu verdanken, denn das war überhaupt nicht geplant. Und meine geliebte Serie Ei im Glas, denn ich gehe sehr gerne frühstücken und in Salzburg gib es eine große Anzahl an wunderbaren Kaffeehäusern.

Bloggeburtstag2016
Warum plötzlich Mode, haben mich einige Menschen aus meinem persönlichen Umfeld gefragt. Ein wirklich konkrete Antwort kann ich da gar nicht geben, außer, dass mir inzwischen Fashion-Shootings unglaublich viel Spaß machen. Das liegt wohl an meiner genialen Fotografin Renate Eisen-Schatz die es so wunderbar schafft, meine vorhandenen Makel unsichtbar zu machen. Außerdem glaube ich, dass meine Altersklasse, also Frauen über 50, viel zu wenig in der Bloggerszene präsent sind. Da sollte sich wirklich noch viel ändern. Das Interesse ist vorhanden, warum dann nicht auch Geschichten aus dem Kleiderschrank erzählen, noch dazu, wo ich mehr als mein halbes Leben in der Modebranche verbracht habe.Vor vielen Jahrzehnten auch vor der Kamera und auf Laufstegen.

Claudia Braunstein Bloggeburtstag

CLAUDIAONTOUR.COM; EINFACH SO, WEIL ES SPASS MACHT

Vielleicht werde ich auch ein wenig aus meinem Leben erzählen. Ich bin ja durch meine Erkrankung in Pension, viel zu früh wie ich meine. Da ist es notwendig sich einen guten Ersatz zum ehemaligen Arbeitsleben zu suchen. Das gelingt mir mit unter ganz gut, und meine Blogs sind ein großer Teil meiner Tagesstruktur. Das Schöne an einem Lifstyleblog ist ja, das man nie weiß, wohin die Entwicklung geht. Man darf nur nicht am Stand verharren und sollte stets für Neues offen sein. Snapchat zum Beispiel. Das braucht man eigentlich nicht wirklich, aber es macht unheimlich viel Spaß und fördert die Kreativität. Und so soll es bleiben. claudiaontour.com muss mir vor allem Spaß und Freude bereiten. Wenn das auch für meine Leserinnen und Leser gilt, dann um so besser. Jedenfalls ist es ein guter Zeitpunkt meinen Followern auf allen Kanälen einmal Danke zu sagen.
Wer sich jetzt fragt, weshalb das Titelbild so verschwommen ist, hier ist die Antwort. Ich reise sehr viel alleine. Und deshalb fotografiere ich mich zu Erinnerung in spiegelnden Flächen. Dutzende derartige Bilder gibt es schon und irgendwann möchte ich eine Collage daraus basteln. Einfach so, weil es mir Spaß macht.

Bloggeburtstag Restaurants

Bloggeburtstag Hotels

4 Comments Gedanken zum Bloggeburtstag; vom Travel- zum Lifestyleblog 50plus

    1. Claudia Braunstein

      Liebe Gudrun, danke für das schöne Feedback. Ich habe gerade mit ein bisschen Wehmut gesehen, dass du in Paris warst. So schön. Hoffentlich bis bald, liebe Grüße, Claudia

  1. Simone

    Glückwunsch von Herzen, liebe Claudia! Dein Blog hat Geburtstag und er hat allen Grund zum Feiern!

    Ich bin sehr erfreut, Dich gefunden zu haben! Man merkt Deinem Blog an, das er Dir Freude macht! “ Nur so zum Spass!“<

    Danke, für die tollen inspirierenden Artikel, Deine Offenheit und die gute Qualität Deines Online-Auftrittes! Es macht einfach Spaß, hier zu stöbern!

    Liebe Grüße von Simone
    aus der "Best-Ager-Lounge"

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: